Les Enfants jouent à la Russie

Dokumentarfilm | Frankreich/Russland 1993 | 60 Minuten

Regie: Jean-Luc Godard

Film aus einer fünfteiligen Dokumentationsreihe den Wandel der russischen Gesellschaft. Jean-Luc Godard schafft ein historisches Spannungsfeld: Er greift auf Briefe zurück, in denen der Franzose Marquis de Custine das Rußland in den 40er Jahren des 19. Jahrhunderts beschrieb, spielt mit Versatzstücken aus russischen Filmen, mit Zitaten aus der Literatur, aus der Geschichte und mit historischen Fotografien. Diese Quellen sind durch Szenen und Bilder aus dem moderen Rußland ergänzt. (O.o.U.; Titel der übrigen Filme: "Alice in Russialand", "Bells from the Deep", "Russian Lullaby", "The Nose")

Filmdaten

Originaltitel
LES ENFANTS JOUENT A LA RUSSIE
Produktionsland
Frankreich/Russland
Produktionsjahr
1993
Regie
Jean-Luc Godard
Buch
Jean-Luc Godard
Länge
60 Minuten
Kinostart
-
Genre
Dokumentarfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren