Ohne Haut

Drama | Italien 1994 | 90 Minuten

Regie: Alessandro D'Alatri

Das Zusammenleben eines Paares gerät durcheinander, als sich ein psychotischer Junge unsterblich in die Postangestellte verliebt und sie mit Briefen, Blumen und Telefonaten bombardiert. Während der Lebensgefährte einen Nebenbuhler wittert, entsteht zwischen ihr und dem Kranken eine zarte Freundschaft. Ein berührendes Drama, in dem das alltägliche Leben plötzlich in Frage gestellt wird; zugleich eine sensible Reflexion über die gesellschaftliche Definition der Begriffe "gesund" und "krank". - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
SENZA PELLE
Produktionsland
Italien
Produktionsjahr
1994
Regie
Alessandro D'Alatri
Buch
Alessandro D'Alatri
Kamera
Claudio Collepiccolo
Musik
Moni Ovadia · Alfredo La Consegliaz
Darsteller
Anna Galiena (Gina) · Kim Rossi Stuart (Saverio) · Massimo Ghini (Riccardo) · Maria Grazia Grassini (Saverios Mutter) · Paola Tiziana Cruciani
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren