Haß (1995)

Drama | Frankreich 1994 | 98 Minuten

Regie: Mathieu Kassovitz

Straßenschlachten in einer Pariser Trabantenstadt. Nachdem ein 16jähriger im Verhör lebensbedrohlich zugerichtet wurde, schwört ein anderer Jugendlicher, einen Polizisten zu töten, falls er stirbt. Eine bedrängende Exkursion in das Leben der "Banlieue" (Vorstädte), in denen die Jugendlichen einer hoffnungslosen Zukunft entgegengehen. Die präzise Inszenierung analysiert schonungslos die soziale Zeitbombe und verdichtet dabei ihre zentralen Themen von Gewalt und ihren Folgen, Solidarität und Ohnmacht in eindringlichen Bildern. - Sehenswert.

Filmdaten

Originaltitel
LA HAINE
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1994
Regie
Mathieu Kassovitz
Buch
Mathieu Kassovitz
Kamera
Pierre Aïm
Musik
div. Songs
Schnitt
Mathieu Kassovitz · Scott Stevenson
Darsteller
Vincent Cassel (Vinz) · Hubert Koundé (Hubert) · Saïd Taghmaoui (Saïd) · Karim Belkhadra (Samir) · François Levantal (Asterix)
Länge
98 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert.
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren