Vernetzt - Johnny Mnemonic

Science-Fiction | USA/Kanada 1995 | 96 (Video 91) Minuten

Regie: Robert Longo

Science-Fiction um einen Datenkurier mit implantiertem Speicherchip im Gehirn. Der letzte Auftrag bringt ihn zwischen die Fronten im Kampf der Megakonzerne, Yakuza und "guten" Untergrund-Kämpfer. Ein eklektischer, passagenweise harter Thriller im Cyberspace-Ambiente mit ungewöhnlicher Besetzung, einem Künstler-Regisseur und beeindruckenden Special-Effects. Aus Versatzstücken des Genres und mit eindimensionaler B-Movie-Dramaturgie versehen, aber spannend und durch seine Mixtur schon wieder originell. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
JOHNNY MNEMONIC
Produktionsland
USA/Kanada
Produktionsjahr
1995
Regie
Robert Longo
Buch
William Gibson
Kamera
François Protat
Musik
Brad Fiedel
Schnitt
Ronald Sanders
Darsteller
Keanu Reeves (Johnny Mnemonic) · Dina Meyer (Jane) · Ice-T (J-Bone) · Takeshi Kitano (Takahashi) · Dolph Lundgren (Street Precher)
Länge
96 (Video 91) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f (Video & DVD 18)
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Science-Fiction | Literaturverfilmung

Heimkino

Auf Video & DVD erschien eine etwas längere, ungeschnittene Fassung des Films.

Verleih DVD
Columbia TriStar Home (16:9, 1.85:1, DD5.1 engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion
Ein ganz normales Science-Fiction-Produkt ist aus "Vernetzt" nicht geworden. Robert Longo war zwar bereits als Kurzfilmer und Videokünstler in Erscheinung getreten (u.a. in Diensten von "R.E.M." und "New Order"), den Maler, Bildhauer und Fotografen als Regisseur dieser nicht billigen Produktion zu sehen, überrascht jedoch allemal. Auch die Liste der Darsteller ist nicht gerade gewöhnlich: bekannte Gesichter aus Japan und Europa im Zusammenspiel mit US-Stars. Mag sein, daß Marketing-Argumente dahinterstecken, die auf internationale Verwertbarkeit abzielen. Aber die Besetzung ist eben auch die getreue Widerspiegelung des durchaus reizvollen Eklektizismus, die den ganzen Film prägt

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren