Bittere Wahrheit

Drama | Frankreich 1991 | 90 Minuten

Regie: François Margolin

Eine schwangere Frau erfährt, daß sie HIV-positiv ist. Auf Grund des Verdachts, daß ihr Mann sich bei einer Geliebten infiziert haben könnte, beginnt sie, sein Leben zu erforschen. Regiedebüt, das die AIDS-Thematik nur als Auslöser für ein psychologisches Drama benutzt.

Filmdaten

Originaltitel
MENSONGE
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1991
Regie
François Margolin
Buch
Denis Saada · François Margolin
Kamera
Caroline Champetier
Schnitt
Martine Giordano · Catherine Schwartz
Darsteller
Nathalie Baye (Emma Vigo) · Didier Sandre (Charles Vigo) · Hélène Lapiower (Louise) · Marc Citti (Louis) · Adrien Beau (Romain)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren