Shadow Killer

Thriller | USA 1994 | 91 Minuten

Regie: Pierre David

Eine Psychologin beim FBI und ihr Kollege machen einen Serienkiller dingfest. Doch dem krebskranken, paranoid-schizophrenen Mörder gelingt die Flucht. Bestialisch mordend, setzt er sich auf die Spur der Psychologin und umgarnt sie mit einem teuflischen Plan. Billig gemachter Grusel-Thriller um ein intelligentes Monster in Menschengestalt. Fragwürdig ebenso durch die dünne Psychologie wie die effekthascherische, plakative Dramaturgie, vor allem aber durch die Dämonisierung des Mörders, die für die Abschaffung eines humanen Strafvollzugs plädiert.

Filmdaten

Originaltitel
SERIAL KILLER
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1994
Regie
Pierre David
Buch
Mark Sevi
Kamera
Thomas Jewett
Musik
Louis Febre
Schnitt
Julian Semilian
Darsteller
Kim Delaney (Selby Younger) · Gary Hudson (Cole Grayson) · Tobin Bell (Morrano) · Pam Grier (Maggie Davis) · Marco Rodriguez (Manny Ramirez)
Länge
91 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Genre
Thriller
Diskussion
Selby Younger, Psychologin beim FBI, schafft es mit Hilfe ihres Kollegen Cole Grayson, den Serienmörder Morrano dingfest zu machen. Doch dem krebskranken, paranoid-schizophrenen Killer gelingt es, aus der allzu humanen Kli

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren