Wilde Kastanien

Drama | USA 1993 | 100 Minuten

Regie: Tony Bill

Da sie in Los Angeles weder eine Arbeit noch eine annehmbare Wohnung findet, zieht eine Frau mit ihren fünf Kindern nach Idaho, wo sie in einem winzigen Ort den hölzernen Rohbau eines Hauses in ein Heim zu verwandeln beginnt. Es kommt zu zahlreichen Konflikten, vor allem mit dem ältesten Sohn, bis alle Katastrophen gemeistert und neue Solidargemeinschaften gegründet sind. Ein typisch amerikanisches Drama um Haus, Familie und Heimat, das aber nie aufgesetzt wirkt und vor allem dank der ausgezeichneten Darsteller gut unterhält. - Ab 10.

Filmdaten

Originaltitel
A HOME OF OUR OWN
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1993
Regie
Tony Bill
Buch
Patrick Duncan
Kamera
Jean Lepine
Musik
Michael Convertino
Schnitt
Axel Herbert
Darsteller
Kathy Bates (Frances Lacy) · Edward Furlong (Shayne Lacy) · Soon-Teck Oh (Mr. Munimura) · Tony Campisi (Norman)
Länge
100 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6
Pädagogisches Urteil
- Ab 10.
Genre
Drama

Diskussion
Frances Lacy hat es satt. Mit der "Lacy-Bande", ihren fünf Kindern, verläßt sie Los Angeles, wo sie weder einen anständigen Job noch eine annehmbare Wohnung hat. Sie macht sich auf die Suche nach einem Haus. In dem winzigen Ort Hangston, Idaho, wird sie fündig. Sie beginnt, t

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren