Liz Taylor Story

Biopic | USA 1995 | 170 (85 + 85) Minuten

Regie: Kevin Connor

Ein als Skandalchronik angelegter zweiteiliger Fernsehfilm, der Lebensweg, Karrierestationen, Eheschließungen und Skandale der Schauspielerin Elizabeth Taylor aneinanderreiht. Ein bunter Bilderbogen, der mit ihrer Entdeckung für den Film "Lassie" (1944) beginnt und nach vielen gescheiterten Ehen mit dem Tod ihres Freundes Rock Hudson und ihrem Aufenthalt in der Betty-Ford-Klinik wegen ihrer Trunksucht endet. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
LIZ - THE ELIZABETH TAYLOR STORY PART 1 + 2
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1995
Regie
Kevin Connor
Darsteller
Sherilyn Fenn (Elizabeth Taylor) · John Saxon (Richard Brooks) · Angus MacFadyen (Richard Burton) · William McNamara (Montgomery Clift) · Troy Harris (James Dean)
Länge
170 (85 + 85) Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Biopic
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren