Lifesavers - Die Lebensretter

- | USA 1994 | 93 Minuten

Regie: Nora Ephron

Drei Menschen betreiben eine Telefonseelsorge für Selbstmordgefährdete, können jedoch nichts weiter als leere Phrasen bieten. Das ändert sich, als sie nach turbulenten Verwicklungen am Heiligabend ihr eigenes Lebensglück finden. Nun können sie einen verlassenen Ehemann vom Selbstmord abhalten, überzeugend vom Leben reden und die Notentbindung einer Frau betreuen. Trotz des Staraufgebots ein mißratener Weihnachtsfilm, der weder überzeugende Komik noch glaubwürdige Emotionen zu bieten hat. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
MIXED NUTS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1994
Regie
Nora Ephron
Buch
Nora Ephron · Dela Ephron
Kamera
Sven Nykvist
Musik
George Fenton
Schnitt
Robert Reitano
Darsteller
Steve Martin (Philip) · Madeline Kahn (Mrs. Muchnik) · Anthony LaPaglia (Felix) · Juliette Lewis (Gracia) · Rob Reiner (Dr. Kinsky)
Länge
93 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Diskussion
Weder die perfekte Machart noch das Staraufgebot können darüber hinwegtäuschen, daß die Story einfach zu dürftig ist: Philip, Catherine und Mrs. Munchnik betreuen eine Art Telefonseelsorge für Sel

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren