Nina's Lover

Drama | USA 1994 | 94 Minuten

Regie: Alan Jacobs

Eine verheiratete Frau erzählt einem Journalisten die Geschichte einer Liebesaffäre, wobei sich herausstellt, daß ihr Geliebter ihr eigener Ehemann ist, und das Paar seiner Beziehung neues Leben einhauchen wollte. Doch die "Affäre" entwickelt sich anders als geplant. Ein in drei Akte gegliederter, kammerspielartig erzählter Film, entwickelt in einem langsamen Erzählrhythmus, der die Ereignisse zu einer eindrucksvollen Reflexion über Liebe, Ehe und Affären verdichtet. Die Themen Sex und Erotik werden nicht ausgespart, aber nie spekulativ ausgeschlachtet.

Filmdaten

Originaltitel
NINA TAKES A LOVER
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1994
Regie
Alan Jacobs
Buch
Alan Jacobs
Kamera
Phil Parmet
Musik
Todd Boekelheide
Schnitt
John Nutt
Darsteller
Laura San Giacomo (Nina) · Paul Rhys (Fotograf) · Michael O'Keefe (Journalist) · Christi Conaway (Freundin) · Fisher Stevens (Paulie)
Länge
94 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren