Das Versprechen eines Vaters

Drama | USA 1987 | 90 (Orig. 100) Minuten

Regie: David Greene

Amerika während der Depressionszeit im Jahr 1935: Als seine Frau stirbt, ist ein Zimmermann fest entschlossen, seine vier Söhne allein aufzuziehen, doch die Wohlfahrtsbehörde nimmt ihm die Kinder weg. Als er sie aus dem Heim entführt, wird er vor Gericht gestellt und dazu verurteilt, seine Kinder bis zu deren Volljährigkeit nicht mehr sehen zu dürfen. Nach anfänglicher Fassungslosigkeit nimmt er den Kampf gegen die Bürokratie auf. Bewegendes (Fernseh-)Drama um die Bindung eines Vaters zu seinen Söhnen mit einer guten Leistung seines Hauptdarstellers. - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
AFTER THE PROMISE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1987
Regie
David Greene
Buch
Robert W. Lenski
Kamera
René Verzier
Musik
Ralph Burns
Schnitt
Parkie Singh
Darsteller
Mark Harmon (Elmer Jackson) · Rosemary Dunsmore (Florence Jackson) · Diana Scarwid (Anna) · Donnelly Rhodes (Dr. Northfield) · Linda Darlow (Wohlfahrtsbeamtin)
Länge
90 (Orig. 100) Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren