Die Kobolde sind los

Kinderfilm | USA 1994 | 81 Minuten

Regie: Ted Nicolaou

Der Großvater aus Irland und seine kleinen Freunde, drei Kobolde und eine Elfenkönigin, sorgen für Aufregung in einer amerikanischen Kleinfamilie. Als der Sohn die Entmüdigung des alten Herrn betreiben will, um rund um dessen Schloßruine einen Touristikpark zu errichten, greifen die Fabelwesen ein. Kindgerecht erzähltes Märchen mit spärlich gesetzten Effekten, das die optimistische Botschaft verbreitet, daß auch kleine Leute Großes erreichen können. Nachhaltig appelliert der Film an die Fantasie seiner kleinen Zuschauer. - Ab 8.

Filmdaten

Originaltitel
LEAPIN' LEPRECHAUNS!
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1994
Regie
Ted Nicolaou
Buch
Michael McGann · Ted Nicolaou
Kamera
Adolfo Bartoli
Musik
Richard Koz Kosinski · John Zeretzka · William Levine
Schnitt
Gregory Sanders
Darsteller
John Bluthal (Michael Denneby) · Grant Cramer (Jon Denneby) · Sharon Lee Jones (Sarah Denneby) · Gregory Edward Smith (Mikey) · Godfrey James (König Kevin)
Länge
81 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 0
Pädagogisches Urteil
- Ab 8.
Genre
Kinderfilm | Fantasy

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren