Eine Million für Juan

Komödie | USA 1994 | 93 Minuten

Regie: Paul Rodriguez

Das Leben eines mittellosen mexikanischen Einwanderers, der in Los Angeles von einem sorgenfreien Leben träumt, gerät durcheinander, als ihm ein unbekannter Gönner einen Scheck über eine Million Dollar überläßt mit der Auflage, das Geld einen Monat lang nicht anzutasten. Trotzdem öffnen sich dem mittelosen Mann nun alle Türen und er hat viele neue "Freunde". Komödie um die Macht des Geldes, eine Neuverfilmung das Klassikers "Sein größter Bluff", der nach einer Erzählung von Mark Twain entstand.

Filmdaten

Originaltitel
A MILLION TO JUAN
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1994
Regie
Paul Rodriguez
Buch
Francisca Matos · Robert Grasmere
Kamera
Bruce Johnson
Musik
Steven Johnson
Schnitt
Michael Ripps
Darsteller
Paul Rodriguez (Juan Lopez) · Jonathan Hernandez (Alejandro) · Polly Draper (Olivia Smith) · Pepe Serna (Jorge/Mr. Ortiz) · Edward James Olmos (Mr. Angel)
Länge
93 Minuten
Kinostart
-
Genre
Komödie
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren