Nemesis 3

Science-Fiction | USA 1995 | 91 (gek. 88) Minuten

Regie: Albert Pyun

Die wenigen überlebenden Menschen des Jahres 2077, in dem die Erde von Maschinen beherrscht wird, schicken eine genmanipulierte Frau in die Vergangenheit, doch auch dort trifft sie bereits auf Cyborgs. Eine fadenscheinige Filmfortsetzung, die keine Geschichte zu erzählen hat, sondern absurde Actionszenen zu einem Filmversuch addiert. Mittels einer verschachtelten Erzähltechnik soll das Interesse an diesem Film gesteigert werden, doch der nervtötende Soundtrack und die untalentierten Darsteller lassen nur Ärger aufkommen.

Filmdaten

Originaltitel
NEMESIS 3
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1995
Regie
Albert Pyun
Buch
Albert Pyun
Kamera
George Mooradian
Musik
Tony Riparetti
Schnitt
Ken Morrissey
Darsteller
Sue Price (Alex) · Norbert Weisser (Edson) · Xavier Declie (Johnny) · Sharon Bruneau (Lock) · Tim Thomerson (Farnsworth 2)
Länge
91 (gek. 88) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18 (gek. ab 16)
Genre
Science-Fiction

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren