Dilan

Drama | Türkei/Schweiz/BR Deutschland 1986 | 90 Minuten

Regie: Erden Kiral

Märchenhafte Geschichte um eine Brautwerbung in der östlichen Türkei, die von dem Vater eines reichen Mitbewerbers hintertrieben wird. Der Auserwählte der schönen Dilan verschwindet, doch die Frau durchschaut das Komplott und widersetzt sich, während der Übeltäter in eine Welt von Visionen und Wunschträumen flieht. Ein Film über die Gegensatzpaare Arm und Reich, Einsamkeit und Gemeinschaft, dessen Landschaftsaufnahmen einer kargen Natur die archaischen Konflikte und Konstellationen spiegelt.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Türkei/Schweiz/BR Deutschland
Produktionsjahr
1986
Regie
Erden Kiral
Buch
Omer Polat · Erden Kiral
Kamera
Martin Gressmann
Musik
Nizamettin
Schnitt
Roswitha Henze
Darsteller
Derya Arbas (Dilan) · Hakan Balamir (Kerim) · Yilmaz Zafer (Paso Bey) · Mehmet Erikci (Mirkan) · Güler Ökten (Dilans Mutter)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Genre
Drama | Märchenfilm
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren