Widow's Kiss

Krimi | USA 1995 | 99 (gek. 95) Minuten

Regie: Peter Foldy

Als sein Vater kurz nach der Wiederheirat an einem Herzinfarkt stirbt, schenkt der Sohn der offiziellen Erklärung keinen Glauben und setzt einen Privatdetektiv auf die Stiefmutter an, der sie des Gattenmordes überführen kann. Eine lustlos und stereotyp entwickelte Geschichte, die die Klischees von der attraktiven Erbschleicherin einmal mehr variiert. Die Personen bleiben blaß und ohne persönliche Note und können sich nur im Rahmen steriler Fernsehkrimikost entfalten. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
WIDOW'S KISS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1995
Regie
Peter Foldy
Buch
Mark Donnelly · Peter Foldy
Kamera
Doyle Smith
Musik
Robert Sprayberry
Schnitt
David H. Lloyd
Darsteller
Beverly D'Angelo (Vivian Fairchild) · Mackenzie Astin (Sean Sager) · Dennis Haysbert (Eddie Costello) · Bruce Davison (Justin Sager) · Anna Maria Horsford (Lovanda Harrison)
Länge
99 (gek. 95) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16 (gek. ab 12)
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Krimi

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren