Die Kehrseite der Medaille (1995)

Thriller | USA 1995 | 95 Minuten

Regie: Steven Soderbergh

Ein glücksloser Glücksritter kommt nach Jahren in seine Heimatstadt zurück und will seine frühere Ehefrau zurückgewinnen, die nun mit einem Gangster verheiratet ist. Unversehens gerät er in einen Raubüberfall. Als ihm die Sache über den Kopf wächst, gibt es Tote und nur noch sehr brüchige Koalitionen. Ein verschachtelt aufgebauter Thriller, der geschickt die Versatzstücke des "film noir" zitiert, um über die Gier als die Haupttriebfeder der 90er Jahre zu erzählen. Er beschreibt eine Atmosphäre absoluten Mißtrauens und somit eine von traurigen Gestalten bevölkerte Welt, in der die Einsamkeit vorherrscht. (Remake des Thrillers "Gewagtes Alibi" von Robert Sidomak, 1948.) - Sehenswert.

Filmdaten

Originaltitel
THE UNDERNEATH
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1995
Regie
Steven Soderbergh
Buch
Sam Lowry · Daniel Fuchs
Kamera
Elliot Davis
Musik
Cliff Martinez
Schnitt
Stan Salfas
Darsteller
Peter Gallagher (Michael Chambers) · Alison Elliott (Rachel) · William Fichtner (Tommy Dundee) · Adam Trese (David Chambers) · Joe Don Baker (Clay Hinkle)
Länge
95 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert.
Genre
Thriller

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren