Squanto - Der große Krieger

Jugendfilm | USA 1994 | 98 Minuten

Regie: Xavier Koller

Anfang des 17. Jahrhunderts wird ein indianischer Häuptlingssohn nach England verschleppt. Er kann fliehen und findet in einem Kloster Unterschlupf, lernt die Sprache und die Menschen kennen, die Heimat jedoch kann er nicht vergessen. Ein steriler Kostümfilm, der seine Geschichte nicht zu einer Begegnung fremder Kulturen nutzt, sondern lediglich Klischees reproduziert. So bleibt der Film an der Oberfläche, reiht atemlos Schauplätze aneinander und tritt doch unbeholfen auf der Stelle. Die wenig dynamische Montage, schlecht kadrierte Bilder und eine monotone Ausleuchtung tragen das Ihre zum Scheitern bei. - Ab 10.

Filmdaten

Originaltitel
THE LAST GREAT WARRIOR
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1994
Regie
Xavier Koller
Buch
Darlene Craviotto
Kamera
Robbie Greenberg
Musik
Joel McNeely
Schnitt
Lisa Day
Darsteller
Adam Beach (Squanto) · Michael Gambon (Sir George) · Nathaniel Parker (Thomas Derner) · Mandy Patinkin (Bruder Daniel) · Eric Schweig (Epenow)
Länge
98 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6
Pädagogisches Urteil
- Ab 10.
Genre
Jugendfilm | Historienfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren