Mask of Death

Action | Kanada 1995 | 84 Minuten

Regie: David Mitchell

Ein bei einer Schießerei schwer verletzter Polizist läßt durch plastische Chirurgie sein Gesicht so verändern, daß er einem bei derselben Schießerei getöteten Gangster gleicht. Während die Polizei hofft, so an die Drahtzieher eines dubiosen Mikrochip-Geschäfts zu gelangen, heftet sich eine ahnungslose Polizistin an seine Fersen. Ein für den Bereich billiger Actionfilme passabel inszenierter Reißer, der sich nach brutalem Auftakt bemüht, etwas Psychologie ins Spiel zu bringen.

Filmdaten

Originaltitel
MASK OF DEATH
Produktionsland
Kanada
Produktionsjahr
1995
Regie
David Mitchell
Buch
R.C. Rossenfier
Kamera
David Pelletier
Musik
Norman Orenstein
Schnitt
Mark Sanders
Darsteller
Lorenzo Lamas (Mason/McKenna) · Rae Dawn Chong (Cassandra Turner) · Conrad Dunn (Frank Dilelo) · Jerry Wasserman (Tony Copata) · Heather Hanson (Danielle)
Länge
84 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18
Genre
Action

Diskussion
Ein Polizist, der bei einer Schießerei schwer verletzt wird, läßt sich auf ein skurriles Experiment ein: er läßt durch plastische Chirurgie sein Gesicht so verändern, daß

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren