Der Teufel und die tiefe blaue See

Drama | Belgien/Frankreich/Großbritannien 1995 | 92 Minuten

Regie: Marion Hänsel

Im Hafen von Hongkong dämmert ein Bordfunker, der in Frankreich seine schwangere Gefährtin aus Angst vor der Verantwortung verlassen hat, auf einem Frachter teilnahmslos und von Opium benebelt vor sich hin. Als eine zehnjährige Chinesin mit ihrem Brüderchen an Bord kommt und sich gegen seinen Willen nützlich macht, entwickelt sich zwischen den beiden eine von Respekt getragene Freundschaft, aus der sie Vertrauen und Kraft schöpfen. Eine mit einfachen, subtilen Mitteln gestaltete poetische Parabel, in der die jugendliche Darstellerin ihren Part mit außerordentlicher Souveränität und Würde spielt.

Filmdaten

Originaltitel
BETWEEN THE DEVIL AND THE DEEP BLUE SEA
Produktionsland
Belgien/Frankreich/Großbritannien
Produktionsjahr
1995
Regie
Marion Hänsel
Buch
Marion Hänsel · Louis Grospierre
Kamera
Bernard Lutic
Musik
Wim Mertens
Schnitt
Susana Rossberg
Darsteller
Stephen Rea (Nikos) · Ling Chu (Li) · Adrian Brine (Captain) · Maka Kotto (Nigerianer) · Lo Koon Lan (Lis Mutter)
Länge
92 Minuten
Kinostart
-
Genre
Drama | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren