Wilde Töchter

Road Movie | USA 1994 | 79 Minuten

Regie: Joe Dante

Drei Freundinnen, die sich für die Verhältnisse in den USA der 50er Jahre recht unkonventionell verhalten, inszenieren eine Entführung und stehlen ein Auto, um sich auf die Suche nach einem jungen Mann zu machen, der sich freiwillig zur Navy gemeldet hat, um sich seinen Vaterschaftspflichten zu entziehen. Turbulentes Roadmovie mit einiger Action vor dem Hintergrund des Erwachsenwerdens. Der Film gehört zu einer Serie von Produktionen, die als Remakes einer Reihe von B- und C-Filmen der 50er Jahre eine späte Ehre zuteil werden lassen wollen ("Drive In Classics").

Filmdaten

Originaltitel
RUNAWAY DAUGHTERS
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1994
Regie
Joe Dante
Buch
Charlie Haas
Kamera
Richard Bowen
Musik
Hummie Mann
Schnitt
Mark Helfrich
Darsteller
Holly Fields (Mary Nicholson) · Julie Bowen (Angie Gordon) · Jenny Lewis (Laura Cahn) · Paul Stephen Rudd (Jimmy Rusoff) · Chris Young (Bob Randolph)
Länge
79 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12
Genre
Road Movie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren