Viechereien

Komödie | DDR 1977 | 79 Minuten

Regie: Otto Holub

Die Witwe eines Tierarztes sorgt sich um die Ausbildung ihres Neffen, der die verwaiste Praxis übernehmen soll, jedoch wenig Ambitionen zeigt. Komödie um eine schrullige, resolute Frau und ihre nicht alltäglichen Sorgen. Ganz auf die Schauspielkunst von Agnes Kraus mit ihrer grotesk langsamen Denkungsart und dem einprägsamen Berliner Tonfall zugeschnitten. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
DDR
Produktionsjahr
1977
Regie
Otto Holub
Buch
Otto Holub · Werner Bernhardy
Kamera
Siegfried Mogel
Musik
Rudi Werion
Darsteller
Agnes Kraus (Alma Krause) · Fred Mahr (Dr. Kröpelin) · Wolfgang Penz (Heinz Rascher) · Marta Raslová (Jana) · Fred Delmare (Hahnemann)
Länge
79 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren