Angeschlagen

Drama | Deutschland 1996 | 88 Minuten

Regie: Matti Geschonneck

Sozialdrama vor dem Hintergrund von Jugendkriminalität und Scheidungskindern. Ein Hamburger Sozialarbeiter gerät in Gewissenskonflikte, als er sich um einen 13jährigen Jungen zu kümmern hat, der von einer Bande Jugendlicher erpreßt wird. Seinem Berufsethos widersprechend, baut er Nähe zu seinem Schutzbefohlenen auf und verliebt sich zu allem Überfluß in dessen Mutter. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
1996
Regie
Matti Geschonneck
Buch
Detlef Müller
Kamera
Achim Poulheim
Musik
Stephan Zacharias
Darsteller
Oliver Stritzel (Erik Dorsen) · Nina Petri (Uta Kruse) · Guido Zarncke (Thomas) · Eva Kryll (Hella) · Charles Regnier (Arnold)
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren