Das Geheimnis der Queen Anne

Literaturverfilmung | USA 1980 | 142 Minuten

Regie: Walter E. Grauman

Anläßlich von Taucharbeiten soll ein Schriftsteller im Auftrag eines Großindustriellen die Umstände recherchieren, die zum Untergang des britischen Luxusdampfers Queen Anne im Jahr 1939 führten. Bekannt ist, daß das Schiff während der Fahrt nach New York von einem deutschen U-Boot torpediert wurde. Der Industrielle aber, der bei der Katastrophe seine Frau verlor, vermutet weitere geheimnisvolle Dinge an Bord des Dampfers. Ausufernd breit angelegte Romanverfilmung, konstruiert nach den gängigen Mustern von Katastrophen- und Kriminalfilmen aus der Welt der Schönen und Reichen. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE MEMORY OF EVA RYKER
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1980
Regie
Walter E. Grauman
Buch
Laurence Heath
Kamera
John M. Nickolaus
Musik
Richard Lasalle
Darsteller
Natalie Wood (Eva/Claire Ryker) · Robert Foxworth (Norman Hall) · Ralph Bellamy (William E. Ryker) · Roddy McDowall (MacFarland) · Bradford Dillman (Jason Eddington)
Länge
142 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren