Schalom, Genossen

Dokumentarfilm | Deutschland/Niederlande 1996 | (TV) 60 Minuten

Regie: Gitta Nickel

Dokumentarfilm, der das Leben des Ehepaares Alice und Gerhard Zadek Revue passieren läßt und dabei acht Jahrzehnte deutscher Geschichte streift. Ausgehend von den Lebenserinnerungen der beiden, beschreibt er ihre Tätigkeit als überzeugte junge Zionisten und Sozialisten in einer Widerstandsgruppe gegen das Nazi-Regime, ihre Flucht nach England, ihre von Hoffnungen und Utopien geprägte Aufbautätigkeit für den sozialistischen Staat der DDR. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland/Niederlande
Produktionsjahr
1996
Regie
Gitta Nickel
Buch
Gitta Nickel · Wolfgang Schwarze
Länge
(TV) 60 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Dokumentarfilm
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren