Half Life (Halbwertzeit)

Dokumentarfilm | Australien 1985 | 87 Minuten

Regie: Dennis O'Rourke

Dokumentarfilm über den Abwurf einer amerikanischen Wasserstoffbombe, der 1954 im Pazifik erfolgte, ohne die Zivilbevölkerung zu evakuieren. Das Experiment kostete vielen Menschen das Leben, teilweise erst nach jahre- und jahrzehntelangem Siechtum. Der Film entlarvt mit authentischem Material den Zynismus und die Heuchelei einer skrupellosen Großmachtpolitik. (O.m.d.U.) - Sehenswert ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
HALF LIFE
Produktionsland
Australien
Produktionsjahr
1985
Regie
Dennis O'Rourke
Buch
Dennis O'Rourke
Kamera
Dennis O'Rourke
Musik
Twilight Echos · Bob Brozman
Schnitt
Tim Lichtfield
Länge
87 Minuten
Kinostart
-
Fsk
-
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 14.
Genre
Dokumentarfilm
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren