Gegenspionage

Western | USA 1952 | 90 Minuten

Regie: André De Toth

Im amerikanischen Bürgerkrieg leiden die Nordstaaten 1864 an empfindlichem Pferdemangel, weil ein Spion den Südstaatlern alle Pferdetransporte des Nordens in die Hände spielt. Ein zum Schein aus der Armee ausgestoßener Nordstaatenmajor kann dem Treiben ein Ende bereiten. Überraschungs- und fintenreich konstruierter Militärwestern, spannend in Szene gesetzt, mit einseitiger Parteinahme für die Nordstaaten. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
SPRINGFIELD RIFLE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1952
Regie
André De Toth
Buch
Charles Marquis Warren · Frank Davis
Kamera
Edwin DuPar
Musik
Max Steiner
Schnitt
Robert Swanson
Darsteller
Gary Cooper (Maj. Lex Kearney) · Phyllis Thaxter (Erin Kearney) · David Brian (Austin McCool) · Paul Kelly (Lt. Col. Hudson) · Lon Chaney jr. (Elm)
Länge
90 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Western | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren