Liebe ohne Illusion

Melodram | BR Deutschland 1955 | 88 Minuten

Regie: Erich Engel

Ein arbeitsloser Schauspieler, Kriegsheimkehrer mit amputiertem Arm, dessen Frau auf ihre Karriere als Ärztin bedacht ist und ihn deswegen vernachlässigt, wendet sich seiner jungen Schwägerin zu. Für die Folgen braucht er allerdings nicht geradezustehen, da ein Sturz der schwangeren Frau zu einer Fehlgeburt führt. Geläutert, versucht das Ehepaar einen neuen Anfang. Glatt inszenierter Film voller aufgesetzter Gefühle; kitschig und verlogen. - Ab 16 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1955
Regie
Erich Engel
Buch
Dinah Nelken · Max Colpet
Kamera
Georg Bruckbauer
Musik
Herbert Trantow
Schnitt
Ira Oberberg
Darsteller
Curd Jürgens (Walter) · Heidemarie Hatheyer (Christa) · Sonja Ziemann (Ursula) · Leonard Steckel (Prof. Dürkheim) · Maria Sebaldt (Nelli)
Länge
88 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16 möglich.
Genre
Melodram | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren