Ruf des Schicksals

Melodram | Frankreich 1953 | 85 Minuten

Regie: Georges Lacombe

Ein junger, hochbegabter Orchesterchef ist vaterlos unter der gestrengen Obhut der Mutter aufgewachsen. Unter seltsamen Umständen lernt er den Vater als alkoholisches Wrack kennen; mit seiner und der Mutter Hilfe faßt der Verzweifelte wieder Fuß und gewinnt seinen Lebenswillen zurück. Ebenso dröhnend wie die zweitklassige Musik wirkt auch die Inszenierung dieses wahrhaft sinistren Melodrams. (Verleihtitel DDR: "Konzert in Venedig")

Filmdaten

Originaltitel
L' APPEL DU DESTIN
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1953
Regie
Georges Lacombe
Buch
Jacques Viot
Kamera
Robert Le Febvre
Musik
Louis Beydts
Darsteller
Jean Marais · Roberto Benzi · Jacqueline Porel · Renée Devillers · Charles Deschamps
Länge
85 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6; f
Genre
Melodram

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren