Der Mörderclub von Brooklyn

Krimi | BR Deutschland 1966 | 96 Minuten

Regie: Werner Jacobs

FBI-Agent Jerry Cotton überführt eine Mörderbande, die drei Millionäre erpreßt. Streckenweise unwahrscheinliches Kriminalabenteuer mit nur äußerer Spannung. (Fernsehtitel: "Jerry Cotton: Der Mörderclub von Brooklyn") - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1966
Regie
Werner Jacobs
Buch
Alex Berg
Kamera
Franz X. Lederle
Musik
Peter Thomas
Schnitt
Alfred Srp
Darsteller
George Nader (Jerry Cotton) · Heinz Weiss (Phil Decker) · Helga Anders (Edna Cormick) · Heinz Reincke (Sam) · Richard Münch (Mr. High)
Länge
96 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12 (fr.ab 16; nf)
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Krimi

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren