Kaiserjäger

Komödie | Österreich 1956 | 105 Minuten

Regie: Willi Forst

Eine junge Komtesse verkleidet sich als Kadett, spielt die Rolle des gräflichen Stammhalters und nimmt an einem Manöver teil, wodurch sie einen bürgerlichen Leutnant erobert. Dürftiger Unterhaltungsfilm, der den Charme des aristokratischen Altösterreichs und die Tradition der glorreichen Kaiserjäger aufleben lassen möchte, aber nicht mehr als oberflächliche Militärromantik zu bieten hat. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Österreich
Produktionsjahr
1956
Regie
Willi Forst
Buch
Kurt Nachmann
Kamera
Günther Anders
Musik
Hans Lang
Schnitt
Herma Sandtner
Darsteller
Adrian Hoven (Oberleutnant Pacher) · Gunther Philipp (Leutnant Schatz) · Erika Remberg (Komteß Antonia Hardberg) · Oskar Sima · Judith Holzmeister (Gräfin Valerie Hardberg)
Länge
105 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren