THX 1138

Science-Fiction | USA 1969 | 88 (85 DVD) Minuten

Regie: George Lucas

In einer vollcomputerisierten unterirdischen Stadt ungefähr im 25. Jahrhundert: Das Individuum THX 1138 ist die als "Glück" ausgegebenen kybernetischen Zwänge leid und entflieht der absoluten Ordnung. Es gelangt an die "Oberwelt" und sieht zum ersten Mal die Sonne. George Lucas' Erstlingsfilm ist ein komplexes und sehr originelles, freilich nicht ganz leicht zu rezipierendes Science-Fiction-Abenteuer und zugleich eine bewegende Warnung vor den Gefahren einer mechanisierten Welt. - Sehenswert.

Filmdaten

Originaltitel
THX 1138
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1969
Regie
George Lucas
Buch
George Lucas · Walter Murch
Kamera
Dave Meyers · Albert Kihn
Musik
Lalo Schifrin
Schnitt
George Lucas
Darsteller
Robert Duvall (THX 1138) · Donald Pleasence (SEN) · Maggie McOmie (LUH 3417) · Don Pedro Colley (SRT) · Ian Wolfe (PTO)
Länge
88 (85 DVD) Minuten
Kinostart
-
Fsk
-
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert.
Genre
Science-Fiction

Heimkino

Die umfangreiche, filmhistorisch wertvolle Edition enthält den um einige Sequenzen erweiterten Director's Cut. Lucas konnte hier jene Teile wieder einfügen, die er seinerzeit auf Druck des Verleihs hatte entfernen müssen. Fundiert und analytisch begleiten der Regisseur sowie der Sounddesigner Walter Murch den restaurierten Film via Audiokommentar. Die Bonussektion enthält u.a. eine Dokumentation über Lucas' Produktionsfirma American Zoetrope ("Das Erbe der Filmemacher"), eine separate Tonspur mit Musik und Toneffekten, eine Dokumentation zum Film sowie eine über Walter Murch. Des weiteren enthalten ist Lucas' Studentenkurzfilm "THX-1138 4EB". Die Edition ist mit dem Silberling 2004 ausgezeichnet.

Verleih DVD
Warner (16:9, 2.35:1, DD5.1 engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren