Weihnachten im Juli

Komödie | USA 1940 | 67 Minuten

Regie: Preston Sturges

Durch einen Schabernack seiner Kollegen gerät ein kleiner Angestellter zusammen mit seiner Braut in allerlei Komplikationen, als er einen Werbeslogan für Kaffee erfindet und dafür angeblich als Preis einen Barscheck erhält. Eine ebenso vergnügliche wie intelligente Hollywood-Komödie mit Elementen einer überdrehten Slapstick-Farce, die garniert ist mit satirischen Spitzen gegen amerikanisches Kommerzdenken. (Kinotitel: "Das große Los") - Sehenswert ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
CHRISTMAS IN JULY
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1940
Regie
Preston Sturges
Buch
Preston Sturges
Kamera
Victor Milner
Musik
Sigmund Krumgold
Schnitt
Ellsworth Hoagland
Darsteller
Dick Powell (Jimmy MacDonald) · Ellen Drew (Betty Casey) · Raymond Walburn (Mr. Waxford) · Alexander Carr (Mr. Schindel) · Ernest Truex (Mr. Baxter)
Länge
67 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 14.
Genre
Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren