Menschen in Gottes Hand

Drama | Deutschland 1948 | 80 Minuten

Regie: Rolf Meyer

Ein aus Ostpreußen vertriebener Bauer findet auf dem Hof seines Sohnes bei Hamburg eine neue Heimat. Das Familienglück kann allerdings erst nach einer Tragödie gefestigt werden. "Aufbaufilm" mit einer recht oberflächlichen Konfliktlösung, zum Ende hin zunehmend niveauloser. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Produktionsjahr
1948
Regie
Rolf Meyer
Buch
Gustav Kampendonk
Kamera
Albert Benitz
Musik
Werner Eisbrenner
Schnitt
Martha Dübber
Darsteller
Paul Dahlke · Marietheres Angerpointner · Gerty Soltau · Rainer Penkert · Richard Lauffen
Länge
80 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren