Nachtblende (1974)

Melodram | BR Deutschland/Frankreich/Italien 1974 | 113 (gek. 108) Minuten

Regie: Andrzej Zulawski

Aus Liebe verdingt sich ein Bildjournalist als Pornofilmer, um einer erfolglosen Schauspielerin, deren Mann sich aus Lebensschwäche vergiftet, zu einer Karriere zu verhelfen. Mischung aus Psychogramm-Versuch und Melodram, inszeniert in barocker, greller Manier. In der Schilderung existentieller Extremsituationen stellenweise spekulativ, nicht selten aber auch unfreiwillig komisch.

Filmdaten

Originaltitel
L' IMPORTANT, C'EST D'AIMER
Produktionsland
BR Deutschland/Frankreich/Italien
Produktionsjahr
1974
Regie
Andrzej Zulawski
Buch
Christopher Frank · Andrzej Zulawski
Kamera
Ricardo Aronovich
Musik
Georges Delerue
Schnitt
Christiane Lack
Darsteller
Romy Schneider (Nadine Chevalier) · Fabio Testi (Servais Mont) · Jacques Dutronc (Jacques Chevalier) · Klaus Kinski (Karl-Heinz Zimmer) · Guy Mairesse (Laurent Messala)
Länge
113 (gek. 108) Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 18; f (gek. 16)
Genre
Melodram | Literaturverfilmung
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren