Ich, Natalie

Drama | USA 1968 | 111 Minuten

Regie: Fred Coe

Der schmerzliche Weg der Selbstfindung eines häßlichen jungen Mädchens, das aus dem mit freiwilligem Verzicht endenden Liebeserlebnis mit einem verheirateten Mann die Kraft zur Lebensbejahung findet. Psychologisch einfühlsam und mit Humor inszeniert, in Kameraarbeit und schauspielerischer Leistung bemerkenswert. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
ME, NATALIE
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1968
Regie
Fred Coe
Buch
A. Martin Zweiback
Kamera
Arthur J. Ornitz
Musik
Henry Mancini
Schnitt
Sheila Bakerman · Jack McSweeney
Darsteller
Patty Duke (Natalie Miller) · James Farentino (David Harris) · Martin Balsam (Onkel Harold) · Elsa Lanchester (Miss Dennison) · Salome Jens (Shirley Norton)
Länge
111 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Drama | Literaturverfilmung
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren