Das Mädchen Tamiko

Drama | USA 1962 | 110 Minuten

Regie: John Sturges

Ein russisch-chinesischer Fotograf, der von Tokio in die USA auswandern möchte, nutzt, um seine Ziele zu erreichen, skrupellos seine Anziehungskraft auf Frauen aus. Melodramatische Romanverfilmung mit mittelmäßigen Darstellern, deren Hauptinteresse den sentimentalen Aspekten des Stoffes gilt. - Ab 16 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
A GIRL NAMED TAMIKO
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1962
Regie
John Sturges
Buch
Edward Anhalt
Kamera
Charles Lang jr.
Musik
Elmer Bernstein
Schnitt
Warren Low
Darsteller
Laurence Harvey (Ivan Kalin) · France Nuyen (Tamiko) · Michael Wilding (Nigel Castairs) · Martha Hyer (Fay Wilson) · Gary Merrill (Max Wilson)
Länge
110 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 16 möglich.
Genre
Drama | Literaturverfilmung
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren