Die oberen Zehntausend

Komödie | USA 1956 | 108 Minuten

Regie: Charles Walters

Dreiecksgeschichte aus der amerikanischen Luxusgesellschaft: Eine geschiedene kühle Schönheit findet zu ihrem Schlagerfabrikanten zurück. Ein perfekt inszeniertes Musical mit parodistischen Zügen; dank witziger Dialoge und schwungvoller Musik (Höhepunkt: Louis Armstrong) ein unterhaltsamer Genre-Klassiker. Die Story entstand nach Motiven der Cukor-Komödie "Die Nacht vor der Hochzeit" (1940). - Ab 14.

Filmdaten

Originaltitel
HIGH SOCIETY
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1956
Regie
Charles Walters
Buch
John Patrick
Kamera
Paul C. Vogel
Musik
Johnny Green · Saul Chaplin · Cole Porter
Schnitt
Ralph E. Winters
Darsteller
Bing Crosby (C.K. Dexter-Haven) · Grace Kelly (Tracy Lord) · Frank Sinatra (Mike Connor) · Celeste Holm (Liz Imbrie) · John Lund (George Kittredge)
Länge
108 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 14.
Genre
Komödie | Musical | Literaturverfilmung
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren