Die Monte Carlo Story

Komödie | Italien/USA 1956 | 99 Minuten

Regie: Samuel Taylor

Ein Berufsspieler und eine Spielerin, beide verarmte Adelige, halten einander irrtümlich für lohnende Beute. Ansprechend besetzte, leichte Komödienkost in der üppigen Kulisse von Monte Carlo, in den Randeinfällen der Casino-Handlung von einigem Witz, mit melodramatischem Schluß. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE MONTE CARLO STORY
Produktionsland
Italien/USA
Produktionsjahr
1956
Regie
Samuel Taylor
Buch
Samuel Taylor
Kamera
Giuseppe Rotunno
Musik
Renzo Rossellini
Darsteller
Marlene Dietrich (Marquise Maria de Crevecoeur) · Vittorio de Sica (Graf Dino della Fiaba) · Arthur O'Connell (Mr. Hinkley) · Natalie Trundy (Jane Hinkley) · Mischa Auer (Hector, Maitre D')
Länge
99 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Komödie | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren