Mike's Murder

Krimi | USA 1984 | 105 Minuten

Regie: James Bridges

Ein Tennislehrer, der in den Tag hinein lebt, verstrickt sich mit kleinen Rauschgiftgeschäften immer tiefer in kriminelle Machenschaften. Als er ermordet wird, versucht seine Freundin vergeblich, die Hintergründe aufzuklären. Verhalten inszenierter und gespielter Kriminalfilm, der eine unwirtliche Großstadtwelt zeichnet, in der die Menschen ihrer Einsamkeit und einer stets präsenten Gewalt ausgeliefert sind. Spannende, gelegentlich allzu konstruierte Unterhaltung ohne Effekthascherei. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
MIKE'S MURDER
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1984
Regie
James Bridges
Buch
James Bridges
Kamera
Reynaldo Villalobos
Musik
John Barry · Joe Jackson
Schnitt
Jeff Gourson · Dede Allen
Darsteller
Debra Winger (Betty) · Mark Keyloun (Mike) · Paul Winfield (Phillip) · Darrell Larson (Pete) · Brooke Alderson (Patty)
Länge
105 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Krimi

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren