Punch Drunk

Tragikomödie | BR Deutschland 1986 | 91 Minuten

Regie: Herbert Achternbusch

Herbert Achternbusch durchforstet in der Rolle des bayerischen Staatssekretärs die sexuellen Nöte in seinem Ministerium, avanciert zum Kultusminister und verirrt sich als buddhistischer Mönch auf eine Atom-Party, bevor er als Wasserleiche in einem frivolen Spiel mit makabrer Mordlust endet. Achternbuschs inzwischen bekannte Obsessionen werden mit filmischem Unvermögen, anödender Leere und billigem Sex dargeboten. - Wir raten ab.

Filmdaten

Originaltitel
Produktionsland
BR Deutschland
Produktionsjahr
1986
Regie
Herbert Achternbusch
Buch
Herbert Achternbusch
Kamera
Gunter Freyse · Herbert Achternbusch
Schnitt
Micki Joanni
Darsteller
Herbert Achternbusch (Dr. Herbert Riesenhuber) · Annamirl Bierbichler (Christel) · Gabi Geist (erste Frau Riesenhuber) · Esther Donatz (zweite Frau Riesenhuber) · Gunter Freyse (Malerfreund)
Länge
91 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; nf
Pädagogisches Urteil
- Wir raten ab.
Genre
Tragikomödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren