Der Messias

Historienfilm | Frankreich/Italien 1975 | 140 Minuten

Regie: Roberto Rossellini

In werkgetreuer Wiedergabe der Geschichte Jesu nach den vier Evangelien stellt Rossellinis Film die Verkündigung vom kommenden Reich Gottes und Jesus Liebesbotschaft in den Mittelpunkt, die scharf von den Interessen der weltlichen Herrscher abgegrenzt werden. Die Beschränkung auf das Wesentliche bestimmt den Inszenierungsstil und hinterläßt den Eindruck von Strenge, Nüchternheit und Trockenheit. Der Film spricht durch seine Betonung des Wortes mehr den Verstand als das Gemüt an, bekommt aber gerade dadurch eine überzeugende emotionale Kraft, wobei er jegliche Kitschmomente des traditionellen biblischen Kostümfilms vermeidet. - Sehenswert ab 10.

Filmdaten

Originaltitel
IL MESSIA | LE MESSIE
Produktionsland
Frankreich/Italien
Produktionsjahr
1975
Regie
Roberto Rossellini
Buch
Roberto Rossellini · Silvia d'Amico Benedico
Kamera
Mario Montuori
Musik
Mario Nascimbene
Schnitt
Jolanda Benvenuti
Darsteller
Pier Maria Rossi (Jesus) · Mita Ungaro (Maria) · Carlos de Carvalho (Johannes der Täufer) · Vittorio Caprioli (Herodes der Große) · Fausto di Bella (Saul)
Länge
140 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12 (Video)
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 10.
Genre
Historienfilm | Bibelfilm

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren