Gefährliche Grenze (1985)

Abenteuer | Frankreich 1985 | 95 Minuten

Regie: Gilles Béhat

Ein französischer Geologe wird im Dezember 1982 in Bolivien in die militärischen Auseinandersetzungen zwischen rechtsextremen Militärs und Vertretern der demokratischen Regierung, die einen inhaftierten argentinischen Schriftsteller freilassen will, verwickelt. Im Grenzgebiet kommt es zu gefährlichen Auseinandersetzungen, bei denen der Einzelgänger zum Spielball politischer Intrigen wird. Abenteuerfilm, der die realen Hintergründe auf das für eine Spannungsgeschichte notwendige Maß reduziert; trotz eindrucksvoller Fotografie blaß und ohne atmosphärische Dichte. (Titel auch: "Tödliche Grenze")

Filmdaten

Originaltitel
LES LONGS MANTEAUX
Produktionsland
Frankreich
Produktionsjahr
1985
Regie
Gilles Béhat
Buch
Gilles Béhat · Jean-Louis Leconte
Kamera
Ricardo Aronovich
Musik
Jean-François Léon
Schnitt
Geneviève Vaury
Darsteller
Bernard Giraudeau (Murat) · Claudia Ohana (Julia) · Robert Charlebois (Laville) · Federico Luppi (Garcia) · Ricardo Darín (Lama)
Länge
95 Minuten
Kinostart
-
Fsk
-
Genre
Abenteuer | Literaturverfilmung

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren