Die schwarze Windmühle

Spionagefilm | Großbritannien 1973 | 106 Minuten

Regie: Don Siegel

Ein englischer Geheimagent, der im Verdacht steht, seinen Sohn entführt zu haben, macht die Kidnapper auf eigene Faust dingfest und bringt zugleich die Verbindung feindlicher Schaltstellen ans Licht. Spannender und technisch präzise inszenierter Spionagefilm. Die psychologische Differenzierung ist weniger gelungen; das verwirrende Doppelagentenspiel macht die Geschichte nur schwer durchschaubar. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
THE BLACK WINDMILL
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
1973
Regie
Don Siegel
Buch
Leigh Vance
Kamera
Ousama Rawi
Musik
Roy Budd
Schnitt
Anthony Gibbs
Darsteller
Michael Caine (Maj. John Tarrant) · Donald Pleasence (Cedric Harper) · Delphine Seyrig (Ceil Burrows) · Joseph O'Conor (Sir Edward Julyan) · John Vernon (McKee)
Länge
106 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 16; f
Pädagogische Empfehlung
- Ab 16.
Genre
Spionagefilm | Literaturverfilmung

Heimkino

Die Extras des Mediabooks umfassen u.a. einen Audiokommentar mit Filmhistoriker Mike Siegel sowie längere Interviews mit den Darstellern Michael Caine (10 Min.) und Joss Ackland (10 Min.) sowie mit Kameramann Ousama Rawi (21 Min.). Zudem enthalten ist ein 24-seitiges Booklet mit einem Text zum Film von Nicolai Bühnemann.

Verleih DVD
Universal (16:9, 2.35:1, Mono engl./dt.)
Verleih Blu-ray
Universal (16:9, 2.20:1, dts-HDMA Mono engl./dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren