Graf Bobby, der Schrecken des Wilden Westens

Komödie | Österreich 1965 | 92 Minuten

Regie: Paul Martin

In der Pose eines Killers sichert sich Graf Bobby eine Erbschaft in Arizona. Gänzlich mißglücktes Wildwest-Lustspiel, dessen parodistische Absichten in anspruchslosestem Klamauk untergehen. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
GRAF BOBBY, DER SCHRECKEN DES WILDEN WESTEN
Produktionsland
Österreich
Produktionsjahr
1965
Regie
Paul Martin
Buch
Robert Oxford · Kurt Nachmann
Kamera
Kurt Junek
Musik
Heinz Gietz
Darsteller
Peter Alexander (Bobby) · Gunther Philipp (Mucky) · Hanne Wieder (Jezabel) · Olga Schoberová (Milli) · Elisabeth Markus (Tante Sophie)
Länge
92 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6; nf
Pädagogische Empfehlung
- Ab 12.
Genre
Komödie | Western

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren