Die Leidenschaft der Miss Mary

Drama | Argentinien/USA 1986 | 100 Minuten

Regie: Maria-Luisa Bemberg

Eine etwa 40jährige englische Hauslehrerin tritt 1938 eine Stelle bei einer reichen argentinischen Großgrundbesitzer-Familie an und wird in die tragischen Verwicklungen verstrickt, die aus einem überlebten Moral- und Ehrenkodex erwachsen. Eine mit atmosphärisch dichten Szenen bebilderte Familienchronik, die in vielen Facetten die politischen und sozialen Hintergründe vage anspricht, jedoch zu keiner beherzten Analyse der argentinischen Gesellschaft in einer Umbruchsphase vorstößt. - Ab 16 möglich.

Filmdaten

Originaltitel
MISS MARY
Produktionsland
Argentinien/USA
Produktionsjahr
1986
Regie
Maria-Luisa Bemberg
Buch
Maria-Luisa Bemberg · Jorge Goldenberg
Kamera
Miguel Rodríguez
Musik
Luis Maria Serra
Schnitt
Luis César D'Angiolillo
Darsteller
Julie Christie (Mary Mulligan) · Eduardo Pavlovsky (Alfredo) · Gerardo Romano (Ernesto) · Luisina Brando (Perla) · Nacha Guevara (Mecha)
Länge
100 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16 möglich.
Genre
Drama
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren