Mackintosh und T.J.

Western | USA 1975 | 95 Minuten

Regie: Marvin J. Chomsky

In Texas gerät ein älterer arbeitsloser Cowboy an einen jungen Herumtreiber, der im Streit mit dem Sheriff liegt. Immer wieder nimmt er sich des jungen Mannes an, der in verschiedene Konflikte gerät. Viel Weideland und Ranchkulisse in einem Western von nostalgischer Romantik. Roy Rogers, der einst legendäre Cowboystar und Rodeoreiter, ist nach 20 Jahren wieder in einer Filmhauptrolle zu sehen. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
MACKINTOSH & T.J.
Produktionsland
USA
Produktionsjahr
1975
Regie
Marvin J. Chomsky
Buch
Paul Savage
Kamera
Terry K. Meade
Musik
Waylon Jennings
Schnitt
Howard A. Smith
Darsteller
Roy Rogers (Mackintosh) · Clay O'Brien (T.J.) · Billy Green Bush (Luke) · Joan Hackett (Maggie) · Andrew Robinson (Coley Phipps)
Länge
95 Minuten
Kinostart
-
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Western

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren