Casino Royale

Komödie | Großbritannien 1966 | 123 Minuten

Regie: John Huston

Superagent James Bond, der sich zur Ruhe gesetzt hat, wird noch einmal zurückgeholt, um eine weltbedrohende Organisation auszuschalten. Als "Happening" angelegte parodistische Super-Show mit enormem technischem Aufwand. Von fünf Regisseuren trickreich inszeniert, aber nur im letzten Drittel ein wirklich gelungenes furioses Feuerwerk auf den Bond-Rummel. - Ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
CASINO ROYALE
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
1966
Regie
John Huston · Ken Hughes · Val Guest · Robert Parrish · Joseph McGrath
Buch
Wolf Mankowitz · John Law · Michael Sayers · Billy Wilder · Joseph Heller
Kamera
Jack Hildyard · John Wilcox · Nicolas Roeg
Musik
Burt Bacharach
Schnitt
Bill Lenny
Darsteller
Peter Sellers (Evelyn Tremble 007) · Ursula Andress (Vesper Lynd 007) · David Niven (Sir James Bond) · Orson Welles (Le Chiffre) · Woody Allen (Jimmy Bond/Dr. Noah)
Länge
123 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; f (früher 16)
Pädagogisches Urteil
- Ab 16.
Genre
Komödie | Literaturverfilmung

Heimkino

Verleih DVD
Fox (16:9, 2.35:1, Mono engl./dt.)
DVD kaufen
Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren