Hallo Taxi (1958)

Komödie | Österreich 1958 | 94 Minuten

Regie: Hermann Kugelstadt

Die Freundschaft zweier Wiener Fiaker-Kutscher wird auf eine Bewährungsprobe gestellt, als einer von ihnen Taxifahrer wird. Da der andere jedoch zum Leibkutscher eines Kommerzienrates aufsteigt, wendet sich alles zum Guten. Ein anspruchslos unterhaltender Film, der seinen komödiantischen Stoff mit einer fadenscheinigen Kriminalhandlung verbindet und wenig Wert auf innere Zusammenhänge und Entwicklungen legt. - Ab 12.

Filmdaten

Originaltitel
HALLO TAXI
Produktionsland
Österreich
Produktionsjahr
1958
Regie
Hermann Kugelstadt
Buch
Theodor Ottawa
Kamera
Walter Tuch
Musik
Hans Lang
Schnitt
Luise Dreyer-Sachsenberg
Darsteller
Hans Moser (Leopold Gruber) · Gerlinde Locker (Lisa) · Paul Hörbiger (Franz Schwarzl) · Oskar Sima (Kommerzialrat Schellnegger) · Lucie Englisch (Adele Schellnegger)
Länge
94 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 12; nf
Pädagogisches Urteil
- Ab 12.
Genre
Komödie

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren