Ein König in New York

Komödie | Großbritannien 1957 | 111 Minuten

Regie: Charles Chaplin

Nach einer Revolution emigriert ein europäischer König in die USA, wird kommerziell verwertet und schließlich als Kommunist verdächtigt, weil er einem kleinen Jungen geholfen hat. Verbittert kehrt er Amerika den Rücken. Charles Chaplin rechnet mit dieser autobiografisch gestimmten Komödie schonungslos mit den USA der McCarthy-Ära ab. - Sehenswert ab 16.

Filmdaten

Originaltitel
A KING IN NEW YORK
Produktionsland
Großbritannien
Produktionsjahr
1957
Regie
Charles Chaplin
Buch
Charles Chaplin
Kamera
Georges Périnal
Musik
Charles Chaplin
Schnitt
John Seabourne
Darsteller
Charles Chaplin (König Shadov) · Dawn Addams (Ann Kay, TV-Spezialistin) · Oliver Johnston (Botschafter Jaume) · Michael Chaplin (Rupert Macabee) · Maxine Audley (Königin Irene)
Länge
111 Minuten
Kinostart
-
Fsk
ab 6; f
Pädagogisches Urteil
- Sehenswert ab 16.
Genre
Komödie

Heimkino

Als Bonus enthält die Kinowelt-Edition den Chaplin-Kurzfilm "Gewehr über". Zudem ist der Film in der Kompilations-Box "The Chaplin Collection, Teil 3" (Warner Home Video) erschienen, in der zudem noch "Die Nächte einer schönen Frau" sowie eine DVD mit Kurzfilmen enthalten sind. Wie schon die beiden vorangegangenen Boxen, bietet die aufwändig ausgestattete Box eine Reihe von begleitenden Extras, die das Werk Chaplins anschaulich darstellen und in einen geschichtlichen Kontext stellen. Unter der Vielzahl von Chaplin-Veröffentlichung ist die Warner-Edition die bemerkenswerteste. Diese Edition ist mit dem "Silberling 2004" ausgezeichnet.

Verleih DVD
Kinowelt (FF, Mono dt.); Warner (FF, DD5.1 engl., Mono dt.)
DVD kaufen

Diskussion

Filmdienst Plus

Ich habe noch kein Benutzerkonto
Kommentar verfassen

Kommentieren